Neues Panda-Update (18. Juli 2013)

Wie verschiedene englischsprachige SEO-Webseiten berichten, ist ein neues Panda-Update auf dem Weg.

 

SEOroundtable berichtete am gestrigen 18. Juli, es gäbe ein Panda-Update, welches diesmal weniger ein Rundumschlag sei als die vorherigen:

“Google confirmed there is a Panda update going out now that is “more finely targeted.”

Desweiteren schreibt SEOroundtable:

“We know Google has now slowed the Panda rollout to happen over several days and we also know Google will not confirm Panda updates anymore. We also know that Google wanted to soften the Panda algorithm a bit.”

Übersetzung: “Wir wissen, dass Google den Roll-Out des Panda-Updates langsam, über mehrere Tage hinweg umsetzen wird und wir wissen auch, dass Google keine weiteren Panda-Updates mehr bestätigen wird. Außerdem wissen wir, dass Google den Panda-Algorithmus ein wenig abschwächen möchte.”

 

Searchengineland schreibt, durch das neue Panda-Update würden sich nun einige Webseiten wieder erholen, welche von den Update-Vorgängern betroffen waren. Weiterhin schreibt Searchengineland:

“Google confirmed with us that a Panda update is being released and said:
In the last few days we’ve been pushing out a new Panda update that incorporates new signals so it can be more finely targeted.
This is despite Google telling us they are unlikely to confirm future Panda updates.”

Übersetzung: “Google bestätigte uns gegenüber, dass es ein Panda-Update gibt, und sagte: ‘In den letzten Tagen haben wir ein neues Panda-Update ausgerollt, welches neue Signale beinhaltet und daher zielgerichteter ist.’ Diese Aussage steht im Gegensatz dazu, dass Google uns gegenüber äußerte, es würden keine zukünftigen Panda-Updates mehr bestätigt werden.”

 

Es entbrach eine Diskussion im Webmasterworld-Forum (ab Seite 7/ 8 des Threads), wobei einige Nutzer bereits Änderungen in den Suchergebnissen zu bemerken scheinen:

Ausschnitt aus dem Thread zum aktuellen Panda-Update

Ausschnitt aus dem Thread zum aktuellen Panda-Update

 

Ob, wann und in welchem Maße das neue Panda-Update auch in Deutschland ausgerollt werden wird, ist bislang unklar. Fakt bleibt, dass es in den englischsprachigen Suchergebnissen bereits für Wirbel sorgt.


» Native Advertising: Trend oder Worthülse?
» Keywords mit Potential ohne Keyword-Tool finden