Ihr Gastbeitrag im RankSider-Blog

Sie sind Experte im Bereich Online-Marketing und möchten Ihr Wissen mit unseren Lesern teilen? Sehr gern, wir freuen uns auf Ihren Gastbeitrag in unserem Blog. Vorab aber ein paar „Spielregeln“.

Themenrelevanz

Ihr Gastbeitrag muss themenrelevant sein. Unser Blog beschäftigt sich mit dem Thema Online-Marketing im erweiterten Sinne, z.B. Social-Media-Marketing (Facebook, Instagram, Twitter, etc.), Suchmaschinen-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Conversion-Tracking, Conversion-Optimierung und E-Mail-Marketing, um nur einige Bereiche zu nennen. Wenn Sie Know-how und Erfahrung in einem dieser Bereiche haben, dann suchen wir Sie.

Qualität

Wir möchten keine Beiträge über Themen, Lösungen und Tipps veröffentlichen, die man schon etliche Male gelesen hat. Sie können gern am Ende des Beitrags Ihr Unternehmen oder sich selbst vorstellen und auch Ihre Webseite verlinken. Der Beitrag an sich darf aber keine PR enthalten.

Der Beitrag sollte nicht von Buzzwords leben, sondern verständlich und erklärend verfasst sein – vor allem bei tiefergehenden Fragestellungen. Der Beitrag muss ebenfalls gut strukturiert sein und Absätze, Zwischenüberschriften, Bilder und Grafiken enthalten. Die Länge des Beitrags sollte zwischen 450 und 1.000 Wörtern liegen. Der Beitrag darf natürlich nicht zuvor auf anderen Seiten veröffentlicht worden sein.

Autor

Der Autor des Beitrags muss natürlich über entsprechendes Know-how und Erfahrung in dem Themen-Bereich vorweisen und in der Branche eine gewisse Reputation genießen.

Idealerweise hat der Autor schon auf anderen bekannten Blogs Gastbeiträge veröffentlich.

Es wird ganz klar gekennzeichnet, wer den Beitrag verfasst hat und als Autor erhalten Sie ausreichend Platz für Ihre Autoren-Beschreibung, inklusive Bild, Linkziel und Social-Media-Profilen.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Kontakt.





Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste.
Seite verlassen Cookies akzeptieren